Stmk: Garagenbrand bei Arbeiten an Motorrad in Kindberg

KINDBERG (STMK): Am Sonntagabend, 13. Juni 2021, brach in einer Garage in Kindberg ein Brand aus. Verletzt wurde niemand. Es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 20:10 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Garagenbrand beordert. Bei deren Eintreffen stand eine Garage der dort befindlichen Garagenzeile in Vollbrand und ein davor abgestellter Pkw brannte im Bereich der Motorhaube. Der 60-jährige Garagenbesitzer gab an, dass er in der Garage bei seinem Motorrad Reparaturarbeiten bei der Benzinpumpe durchgeführt habe. Dazu habe er den Benzinschlauch abmontiert und danach versucht, das Motorrad zu starten.

Dabei wäre es zu einer Stichflamme gekommen und die Garage geriet in Brand. Der 60-Jährige konnte sich aus der Garage ins Freie retten und verständigte die Feuerwehr.Die Betriebsfeuerwehr Voestalpine und die Feuerwehr Kindberg Stadt, im Einsatz mit 43 Personen und neun Fahrzeugen, löschten den Brand. Bei dem Brand wurden der Pkw und die Garage beschädigt sowie das Motorrad komplett zerstört. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.