D: 3-jähriger Nachwuchskommissar kontrolliert den Johannismarkt in Holzminden

HOLZMINDEN (DEUTSCHLAND): Im Rahmen ihres Dienstes im Holzmindener Stadtgebiet fiel den beiden Polizeikommissaren Fabian Thieme und Niko Stille am Freitagabend, 9. Juli 2021, auf dem Johannismarkt eine Polizeistreife auf.

Da sie offensichtlich nicht aus dem Polizeikommissariat Holzminden stammte und mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Parkplatz fuhr, wurde das Auto einer Kontrolle unterzogen. Sofort konnte sich der dreieinhalbjährige Joel mit Kinderführerschein und Dienstmarke ausweisen. Er gab an, den Parkplatz zu kontrollieren und so die Polizei in Holzminden unterstützen zu wollen. Das nutzten die drei sofort für ein schönes Erinnerungsfoto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.