Oö: Kirchlicher Segen für drei neue Einsatzmittel in Moosbach

MOOSBACH (OÖ): Am Sonntag, den 11. Juli 2021, konnte endlich die Segnung der beiden neuen Fahrzeuge und des Notstromerzeugers abgehalten werden. Unter strenger Einhaltung der Coronaregeln bekamen das im vorigen Jahr in Dienst gestellte „Mannschaft Transport Fahrzeug“ kurz MTF und das erst seit kurzer Zeit im Dienst befindliche Notstromaggregat und natürlich das neue Tanklöschfahrzeug, kurz TLF-A 4000, den kirchlichen Segen.

Eine besondere Ehre war der Besuch von Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger der für das Feuerwehrwesen in unserem Bundesland zuständig ist, des Weiteren konnten wir den Abgeordneten zum Landtag Ferdinand Tiefnig, unseren Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Josef Kaiser und Abschnittskommandant BR Franz Baier begrüßen. Im Anschluss an die Segnung wurde mit Kameraden von befreundeten Feuerwehren und vielen Moosbachern bei einem Frühschoppen die in Dienststellung der neuen Einsatzmittel würdig gefeiert.

Die neuen Einsatzfahrzeuge und das Aggregat sind eine perfekte Investition in die Schlagkraft unserer Feuerwehr und kommt somit direkt der Bevölkerung zugute. Der Notstromerzeuger gewährleistet im Falle eines Blackouts die Stromversorgung der kritischen Infrastruktur. Das MTF dient zum Transport unserer großen Jugendgruppe, aber findet auch im Einsatzfall seine Anwendung zum Transport weiterer Einsatzkräfte zum Einsatzort. Da unser altes Tanklöschfahrzeug bereits 27 Jahre alt wurde, musste es gegen das neue TLF4000A getauscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.