Sbg: Auspumparbeiten nach Starkregen in Kuchl und Person in Notlage

KUCHL (SBG): Am 17. Juli 2021 um 9.45 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt und LZ Jadorf) alarmiert zum Einsatzstichwort “Auspumpen Wasserschaden” bei einem Gewerbebetrieb im Markt.

Um 9.55 Uhr ging über die LAWZ Salzburg der zweite Notruf mit demselben Alarmstichwort ein mit dem Einsatzort Kellau. Bei beiden Einsätzen wurde das Wasser mit Pumpen abgepumpt und die Sicherheit für die Bewohner bzw. Gebäude wieder hergestellt.

Um 11.00 Uhr wurde die FF Kuchl von einer Passantin zu einer Person in Notlage bei der B 167 gerufen. Eine Person war neben dem Radweg zusammengebrochen. Die FF Kuchl unterstützte das Rote Kreuz bei dem Einsatz.

Um 14.41 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt & LZ Jadorf) das nächste mal von der LAWZ Salzburg alarmiert mit dem Einsatzstichwort “Auspumpen Wasserschaden” mit dem Einsatzort Kellau.

Um 16.31 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt & LZ Jadorf) zu einem Hochwassereinsatz alarmiert. Eine Verkehrsweg war überflutet im Ortsteil Kellau. Um 16.32 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt und LZ Jadorf) zu einem weiteren Hochwassereinsatz alarmiert. Wasser drohte in ein Wohnhaus einzudringen.

Freiw. Feuerwehr Kuchl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.