Oö: Feuerwehr Wallern nimmt WLF-K1 (Wechsellader mit mittelschwerem Kran) in Empfang

WALLERN AN DER TRATTNACH (OÖ): Am 29. Juli 2021 wurde vom Oö. Landeskatastrophenschutz ein weiteres Stützpunktfahrzeug nach Wallern überstellt. Zahlreiche Feuerwehrmitglieder und Ehrengäste begrüßten das neue Fahrzeug in Wallern.

Dieses spezielle Wechselladerfahrzeug (Typ WLF K1 KS) zeichnet sich durch eine vielfältige Nutzbarkeit aus. Es kann künftig Großschadenereignissen wie z.B. Hochwasser, Schneedruck, Hagel oder Pandemien für Logistik und Hebeaufgaben eingesetzt werden. Die Alarmierung erfolgt ausschließlich vom Landesfeuerwehrkommando und hat keine regionalen Beschränkungen.

Feuerwehr intern werden in den nächsten Tagen noch Fahrzeug- u. Kranschulungen durchgeführt sodass ausreichend Personal für den Betrieb ab 16.08.2021 zur Verfügung steht.

Einige weitere Infos zum Fahrzeugtyp finden Sie hier auf Fireworld.at: Oö: Katastrophenschutz des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes übergibt Prototypen

Freiw. Feuerwehr Wallern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.