Bayern: Propangasflasche bei Gartenhüttenfeuer in Ingolstadt gekühlt

INGOLSTADT (BAYERN): Um 11:45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Ingolstadt mit dem Stichwort „Brand Gartenhütte“ in die Kleingartenanlage an der Kraibergstraße in Etting alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchsäule über der Zieladresse sichtbar.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Gartenschuppen in Vollbrand. Die umgehend eingeleitete Brandbekämpfung mit einem Löschrohr zeigte nach kurzer Zeit Wirkung, jedoch konnte der Totalverlust nicht mehr verhindert werden. Eine im Brandgeschehen betroffene Propangasflasche wurde gekühlt und somit eine Schadensausbreitung verhindert. Neben den Kräften der Berufsfeuerwehr war die Freiwillige Feuerwehr Etting bei den Löscharbeiten eingesetzt. Der Eigentümer wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.