Bgld: Fahrzeug prallt gegen Baum – Fahrzeuglenker eingeklemmt

MÖRBISCH AM SEE (BGLD): Kurz nach 16 Uhr ereignete sich am 25. August 2021, auf der B52 zwischen Mörbisch und Rust, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker war aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Von den alarmierten Feuerwehren Mörbisch und Rust wurde ein Brandschutz aufgebaut, und anschließend die verletzte Person mittels hydraulischen Rettungssatz aus dem Fahrzeug befreit. Aufgrund der schweren Einklemmung im Fußbereich nahm dies einige Zeit in Anspruch. Nach der erfolgreichen Befreiung wurde der Fahrzeuglenker an den Rettungsdienst übergeben und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 ins Krankenhaus transportiert.

Im Anschluß wurde von der FF Eisenstadt mittels Kran das Fahrzeugwrack geborgen und gesichert abgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.