Nö: Rasenmäher geht beim Starten in Felixdorf blitzschnell in Flammen auf

FELIXDORF (NÖ): „Brand eines Rasenmähers in der Sackgasse“, so lautete die Alarmierung für die Freiw. Feuerwehr Felixdorf am 14. September 2021 kurz nach 16 Uhr. Am Einsatzort angekommen konnte folgende Lage festgestellt werden:

Ein Mann versuchte in der Garage im Keller seines Hauses einen Benzinrasenmäher zu starten. Dabei geriet dieser schlagartig in Brand. Geistesgegenwertig zog der Hauseigentümer den brennenden Rasenmäher auf die Straße und alarmierte die Einsatzkräfte. Durch diese schnelle Reaktion konnte größerer Sachschaden vermieden werden.

Nach unserem Eintreffen konnte der Mäher innerhalb weniger Minuten abgelöscht werden. Danach wurde noch die Garage belüftet. Nach 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Felixdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.