Oö: 41-Jähriger in Dietach bei Fahrzeugkranmontage erschlagen

DIETACH (OÖ): Ein 41-jähriger kroatischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land führte am 20. September 2021 gegen 6 Uhr mit einem Fahrzeugkran auf einer Baustelle in Dietach Arbeiten durch.

Als er auf dem Teleskopausleger eine Wippspitze montierte, dürfte der Mann vergessen haben, diese mit zwei Bolzen zu sichern. Daraufhin stürzte die Wippspitze herab und begrub den 41-Jährigen unter sich. Der Mann dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Er wurde von einer Lkw-Fahrerin gegen 6:45 Uhr entdeckt.

Diese verständigte sofort die Einsatzkräfte. Der Notarzt konnte allerdings kurz vor 7 Uhr nur noch den Tod feststellen.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.