Oö: Unfall-Pkw bei Kreuzungskollision in Gunskirchen über Böschung geschleudert

GUNSKIRCHEN (OÖ): Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei Pkw hat sich Mittwochmittag, 29. September 2021, in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ereignet. Eines der Unfallfahrzeuge wurde in die Böschung zum Grünbach geschleudert.

Zwei Autos kollidierten aus bisher unbekannten Gründen im Kreuzungsbereich der Grünbachtalstraße mit der Irnhartinger- beziehungsweise Pennewanger Straße und Sirfling im Gemeindegebiet von Gunskirchen. Während ein Unfallfahrzeug beschädigt auf der Fahrbahn zum Stillstand kam, wurde das zweite beteiligte Auto in die Böschung zum dortigen Grünbach hinuntergeschleudert.

Die Insassen waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge. Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.