Oö: Brennender Radlader in der Nähe eines Hackschnitzel-Großlagers in Moosbach

MOOSBACH (OÖ): Am Samstag, den 9. Oktober 2021, wurde die Freiw. Feuerwehr Moosbach um 10:46 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Brand Gewerbe Industrie“ alarmiert. Zur Unterstützung erfolgte zeitgleich auch noch die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Weng.

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug in unmittelbarer Nähe eines Großlagers von Hackschnitzel in Brand geraten ist. Sofort rüsteten sich zwei Mann mit schwerem Atemschutz aus und begannen mit der Brandbekämpfung. Parallel wurde der Einsatzort abgesichert, ein 3-facher Brandschutz aufgebaut.

Weiters baute die Besatzung des Löschfahrzeuges vorsorglich eine Zubringerleitung vom nahegelegenen Bach für eine etwaige zusätzliche Wasserversorgung auf. Das brennende Fahrzeug konnte rasch mittels der Löschwasser-Hochdruckeinrichtung und mit Mittelschaum abgelöscht werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Weng war mit einem Atemschutztrupp in Bereitschaft.

Freiw. Feuerwehr Moosbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.