Oö: Auto bei Eberstalzell gegen Baum gekracht → Feuerwehr befreit Lenker

EBERSTALZELL (OÖ): In Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) ist in den frühen Morgenstunden des Nationalfeiertags, 26. Oktober 2021, ein Autolenker mit seinem Pkw gegen einen Baum gekracht. Die Feuerwehr mussten den Lenker befreien.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag auf der Spieldorferstraße in Eberstalzell. Ein Autolenker kam aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab, fällte mit seinem Auto zuerst einen kleinen Baum und krachte dann seitlich gegen einen großen Baum.

Der Lenker war nach dem heftigen Anprall im Unfallwrack eingeschlossen und im Fußraum leicht eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt konnte der Verunfallte mit Unterstützung der Einsatzkräfte das Auto verlassen. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Spieldorfer Straße war zwischen Eberstalzell und der Ortschaft Spieldorf rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.