Stmk: Heckenbrand im Bereich der Autobahn in Sebersdorf

SEBERSDORF (STMK): Am Dienstag, dem 19. Oktober 2021, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 18.30 Uhr per Sirenenalarm zu einem Feuerschein im Bereich der Autobahnauffahrt gerufen. Bereits auf der Anfahrt wurde unterhalb der Autobahnbrücke eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen. Deshalb wurde entschlossen auf die A2-Südautobahn in Fahrtrichtung Hartberg aufzufahren.

Kurz nach der Auffahrt auf der Autobahn wurde unterhalb der Autobahnbrücke ein Heckenbrand vorgefunden. Der Brand wurde mittels HD-Rohr der Brand gelöscht und der Bereich mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester untersucht. Bereits nach kurzer Zeit konnte “Brand-Aus” gegeben werden. Nachdem die Polizei den Brand aufgenommen hatte, konnten wir wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Um 19.45 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
RLFA-2000 Sebersdorf, LF-A Sebersdorf

weiters vor Ort: Polizei

FF Sebersdorf

BFV Hartberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.