Oö: Waldkauz in Lagerhalle → Einsatz der Tierhilfe Gusental

Am Abend des 5. November 2021 wurde die Tierhilfe Gusental von der Firma Kellner & Kunz AG gerufen, denn ein Waldkauz hat sich in die Lagerhalle verirrt.

Da die Halle entsprechend groß ist und darin  viele Förderbänder verlaufen, erwies sich das Vorhaben als schwierig. Nach Rücksprache mit dem Schichtleiter wurde entschieden, die Einfangversuche am Morgen des 6. November durchzuführen.

Mit drei Mitgliedern der Tierhilfe Gusental sowie zwei Mitarbeitern der Firma konnten wir mit Keschern, Netzen und Hebebühnen den Waldkauz schlussendlich unversehrt sichern.

Nach einem kurzen Check darf er am Abend dann schon wieder in Freiheit.

Tierhilfe Gusental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.