Bronto Skylift verzichtet auf die Interschutz 2022

Mit 29. März 2022 wird die Liste jener Firmen, die sich von der Interschutz 2022 zurückziehen, um einen weiteren Namen länger: Bronto Skylift gibt per Aussendung bekannt, dass sie nicht teilnehmen werden.

“Nach gründlicher Überlegung haben wir uns entschieden, unsere Teilnahme an der Interschutz, die im Juni 2022 in Hannover stattfindet, abzusagen”, berichtet der Konzern am Nachmittag des 29. März 2022. “Die Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht, da wir diese Messe als eine der weltweit führenden Messen der Branche anerkennen und an der wir seit Jahrzehnten auch teilnehmen”.

Auch Bronto hat nun einen Rückzieher gemacht.

Darüber hinaus wäre es eine lang ersehnte Gelegenheit gewesen, unsere Kunden und Partner nach einer so langen Zeit begrenzter Begegnungen persönlich zu treffen, um gemeinsam unser 50-jähriges Jubiläumsjahr zu feiern. Die aktuelle unglückliche und unvorhersehbare Situation in Europa hat jedoch das Leben von Millionen von Menschen zerstört und erhöht zusammen mit der immer noch andauernden Pandemie die Unsicherheit auf vielen Ebenen weltweit weiter.

“Daher betrachten wir es als Unternehmen als unsere Verantwortung, die Integrität zu wahren und unsere Ressourcen auf die Bemühungen zu konzentrieren, die uns helfen, der Rettungs- und Feuerwehrbranche auf die effektivste Weise zu dienen”, wird weiter berichtet.

“Wir werden die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Partnern und anderen Branchenexperten fortsetzen und uns weiterhin dafür einsetzen, außergewöhnliche Produkte, Dienstleistungen und Unterstützung für Feuerwehren weltweit bereitzustellen. Am wichtigsten ist, dass wir mehr denn je in unseren Bemühungen vereint sind, gemeinsam eine sicherere Zukunft aufzubauen”, so Bronto abschließend.

Schon Stornos zuvor

Und die nächsten: Schlingmann & Lentner stornieren ebenso Interschutz-Teilnahme 2022

Auch Ziegler storniert Teilnahme an der Interschutz 2022

D: Auch Schmitz One Seven GmbH storniert Interschutz-Teilnahme 2022

Magirus verzichtet auf Präsenz bei der Interschutz 2022 in Hannover zugunsten Roadshow und Ukraine-Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.