Schweiz: Brand mit Explosionen auf Baustelle in Horw → ein Todesopfer

HORW (SCHWEIZ): Bei einem Brand in Horw (LU) am Mittwoch, dem 20. Juli 2022, verletzte sich eine Person schwer und starb vor Ort.

Um ca. 16 Uhr erhielt die Polizei eine Meldung eines Brandes auf dem Dach einer Baustelle. Beim Eintreffen der Rettungs- und Feuerwehrkräfte warn dichter Rauch auf einem eingerüsteten Gebäude zu vernehmen. Mehrere Gasflaschen explodierten. Eine Person verletzte sich derart schwer, dass sie vor Ort verstarb.

Nähere Infos liegen derzeit noch nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.