Nö: Brand eines Wohnzimmers in Münchendorf rasch gelöscht

MÜNCHENDORF (NÖ): Der Brand eines Wohnzimmers erforderte am frühen Nachmittag des 28. Jänner 2015 den Einsatz der Feuerwehren Münchendorf, Laxenburg und Achau.

Die FF Münchendorf rückte nur wenige Minuten nach der Alarmierung zunächst mit zwei Fahrzeugen zum Brandort aus. Bei Ankunft der Feuerwehr Münchendorf wurde festgestellt, dass das Wohnzimmer einer im Erdgeschoss befindlichen Wohnung in Brand steht. Ein Atemschutztrupp rückte mittels Hochdruckeinrichtung vor und konnte den Brand im Wohnzimmer innerhalb kürzester Zeit löschen. Aus noch unbekannter Ursache entzündete sich Heizmaterial, das neben dem Zimmerofen platziert war. Die Wohnungsbesitzerin wurde von der Rettung mitgenommen und im Spital auf eine mögliche Rauchgasvergiftung untersucht. Die Wohnung wurde mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht.

Ein Dank gilt auch der FF Laxenburg und FF Achau, die laut Alarmplan unverzüglich am Einsatzort eingetroffen sind. Zum Glück war eine Verstärkung nicht erforderlich. Einen weiteren Bericht finden Sie auch auf der Website des Bezirksfeuerwehrkommandos Mödling.
Freiw. Feuerwehr Münchendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.