Schweiz: Verletzter bei Kollision zwischen zwei Lastwagen

MEILEN (SCHWEIZ): Bei der Kollision zwischen zwei Lastwagen ist am Dienstagmorgen, 3. Februar 2015, in Meilen ein Lenker verletzt worden.

Ein 30-jähriger Chauffeur beabsichtigte kurz nach 11.30 Uhr mit seinem Lastwagen von der Bergstrasse nach links auf die Seestrasse Richtung Obermeilen einzubiegen. Dabei kam es aus noch unbekannten Gründen zu einer massiven Streifkollision mit einem Richtung Zürich fahrenden Lastwagen. Dieser prallte in der Folge gegen einen Pfeiler der Überkopfsignale. Der 38-jährige Lenker zog sich unbekannte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Die Seestrasse musste wegen des Unfalls für über zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehren von Meilen und Männedorf-Uetikon organisierten eine Umleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.