Ktn: Pkw kommt nach Unfall seitlich an Hausmauer liegend zum Stillstand

ROSEGG (KTN): Sirenenalarm kurz nach 16:00 Uhr des 5. Februar 2015 für die Freiwillige Feuerwehr Rosegg im Bezirk Villach-Land: Ein Auto-Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Lindner Straße in Bergl/Rosegg von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen.

Das Fahrzeug kam an einer Hausmauer seitlich liegend zum Stillstand. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren übernahmen die Bergung des Unfallfahrzeuges. Im Einsatz waren die Feuerwehren Rosegg, Dolintschach, St. Jakob und Velden.

Freiw. Feuerwehr Rosegg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.