Stmk: FF Langenwang segnet bei Wehrversammlung neues HLF 3

LANGENWANG (STMK): Am Samstag, 14.03.2015, fanden sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Langenwang zur 143. ordentlichen Wehrversammlung im Volkshaus Langenwang ein. In beeindruckender Form wurden die Leistungen der Feuerwehr den Ehrengäste des vergangenen Jahres präsentiert.

Insgesamt wurden von den freiwilligen Helfern mehr als 6.000 Stunden, davon 1.618 reine Einsatzstunden, aufgewendet. Ein Tagesordnungspunkt war „Ehrungen und Beförderungen“.  Anschließend ging es mit der Festveranstaltung weiter. Wehrkommandant Ing. Gerhard Asinger konnte in seiner Eröffnungsrede viele Ehrengäste, Sponsoren, Gönner und Helfer sowie Abordnungen der Feuerwehr, Rettung, Samariterbund und der Polizei begrüßen. Bürgermeister Rudolf Hofbauer hatte die ehrenvolle Aufgabe den Fahrzeugschlüssel des neuen Hilfeleistungsfahrzeug-3 kurz „HLF-3“ an Kommandant Asinger zu übergeben. Dieses neue Fahrzeug ersetzt nun das 26 Jahre alte RLFA 2000. Die Segnung nahm Feuerwehrkurat Mag. David Schwingenschuh vor.

Die Eckdaten zum Fahrzeug
MAN TGM 15.290 (15 Tonnen, 290 PS), 2.000 Liter Wasserinhalt, 150 Liter Netzmittel, 50 Liter Schauminhalt, 8Tonnen- Seilwinde und Hydraulisches Rettungsgerät, um nur einige Hauptmerkmale zu nennen.

Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.