Ktn: Zwei Tote bei Flugzeugabsturz auf Klagenfurter Schule

KLAGENFURT (KTN): Ein Kleinflugzeug ist am 18. März 2015 gegen 14.00 auf ein Nebengebäude der landwirtschaftlichen Fachschule in der Ehrentalersiedlung abgestürzt. Zwei Personen wurden dabei getötet.

Gegen 14.00 Uhr ist laut Rotem Kreuz ein Schulungsflugzeug durch das Dach eines Gebäudes der landwirtschaftlichen Fachschule im Norden Klagenfurts gestürzt, wie ORF Online berichtet. Zwei Personen -die Insassen des Flugzeugs- wurden dabei getötet. Feuerwehr, Notarzt und Polizei stehen im Einsatz.

Über die Absturzursache gibt es derzeit noch keine Informationen, weitere Personen im Umkreis des Unfallortes bzw. im Gebäude der Schule sollen nach derzeitigem Stand nicht verletzt worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.