Tirol: Motorraum eines Pkw in Kitzbühel in Vollbrand

KITZBÜHEL (TIROL): Am Freitag, den 20.März 2015, wurde die Feuerwehr Kitzbühel um 14.00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der Straße zur Bichlalm alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Motorraum eines Geländefahrzeuges schon in Vollbrand. Ein mit einem Pferd beladener Anhänger wurde bereits vom Fahrzeuglenker abgekuppelt und in Sicherheit gebracht. Mit schwerem Atemschutz und zwei HD-Rohren konnte der Brand rasch unter Kontrolle und gelöscht werden. Ausgeronnene Betriebsmittel wurden mit Bindemittel gebunden und anschließend säuberte die Kehrmaschine des städtischen Bauhofes noch die Straße.

Im Einsatz standen 20 Mann der Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit vier Fahrzeugen unter der Leitung von KDT Alois Schmidinger!

FF Kitzbühel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.