Nö: Auto durch die Luft katapultiert – Zwei Tote, ein Schwerverletzter

HAAG (NÖ): Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Westautobahn zwischen Oed und Haag kamen Dienstagfrüh, 24. März 2015, zwei Menschen ums Leben, ein Mann wurde schwer verletzt. Das Auto wurde durch die Luft katapultiert.

Gegen 2.30 Uhr ereignete sich der Unfall. Mehrere Augenzeugen berichteten davon, dass sich das Auto mehrmals überschlagen hatte. Laut Philipp Gutlederer von 144 Notruf NÖ wurde das Fahrzeug durch die Luft katapultiert und blieb seitlich liegen. Drei Personen wurde in dem Unfallwrack eingeklemmt.

Zwei Feuerwehren mussten die Insassen, zwei Männer und eine Frau, mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Auto schneiden. Für eine junge Frau im Alter von etwa 20 Jahren und einen etwa 40-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod der Beiden feststellen. Der 26-jährige Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde ins Landesklinikum Amstetten gebracht. Zum Unfallhergang gibt es derzeit noch keine Informationen. Da die Bergungsarbeiten bis in die frühen Morgenstunden dauerten, kam es auf der Westautobahn zu Verkehrsbehinderungen.

ORF.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.