Oö: 1. Grundlehrgang 2015 im Bezirk Grieskirchen

GRIESKIRCHEN (OÖ): Gleich 42 Teilnehmer (incl. sechs Feuerwehrfrauen) aus 16 verschiedenen Feuerwehren des gesamten Bezirkes konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Murauer zum ersten Grundlehrgang in Grieskirchen begrüßen.

Die Feuerwehr-Grundausbildung ist die Basis für den aktiven Feuerwehrdienst. Diese mehrmonatige Ausbildung wird in jeder Gemeinde von den Feuerwehren selber organisiert. Als Abschluss dieser Ausbildung organisiert das Bezirks-Feuerwehrkommando den "Grundlehrgang". Hat der Feuerwehmann/die Feuerwehrfrau den Grundlehrgang erfolgreich absolviert, kann diese/r in weiterer Folge viele verschiedene Lehrgänge in der Landes-Feuerwehrschule in Linz absolvieren bzw. steht einer erfolgreichen Feuerwehrkarriere nichts mehr im Wege.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Murauer, er ist selber auch Ausbildner an dem Lehrgang, freute sich sehr über das große Interesse an dem Lehrgang: "Auf Grund der heuer eingetroffenen hohen Anmeldungszahlen mussten wir sogar drei Lehrgänge organisieren", so der Bezirkskommandant Murauer stolz.

Eine stolze Bilanz für den Lehrgangsleiter Franz Josef Fuchs und dem 20-köpfigem Ausbildnerteam gabs nach Lehrgangsende. 38 der 42 Teilnehmer konnten die Ausbildung mit der Note Vorzüglich und Sehr gut beenden.

BFKDO Grieskirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.