Oö: Lkw-Auflieger ausgebrochen und mit Kastenwagen kollidiert: Schwerverletzter bei Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN (OÖ): Weil der Aufleger eines Lkw in einer Rechtskurve auf der Leonfeldener Straße (B 126) ausgebrochen war und mit einem Kastenwagen zusammenstieß wurde ein 52-jähriger Welser am 30. März 2015 in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren Bad Leonfelden, Stiftung und Zwettl wurden zum Einsatzort alarmiert.

Der 52-Jährige war heute gegen 13:00 Uhr auf der B126 Richtung Bad Leonfelden unterwegs. Plötzlich brach in einer Kurve der Aufleger des entgegenkommenden Lkw eines Deutschen auf der regennassen Fahrbahn aus. Der Welser konnte nicht mehr ausweichen und krachte mit voller Wucht in den Aufleger. Der 52-Jährige wurde in seinem Kastenwagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Person eingeklemmt
Die Feuerwehren Bad Leonfelden, Stiftung und Zwettl wurden zur Menschenrettung alarmiert. Es war nur mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät möglich den Welser aus seinem Wagen zu befreien. Der verunfallte Lenker wurde vom Roten Kreuz und einem Notarztteam versorgt und in das Linzer UKH gebracht. Der Lastwagenlenker blieb unverletzt.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.