Nö: Pkw macht sich selbstständig und rollt in einen Graben

GROSSWEIKERSDORF (NÖ): Am 19. April 2015, um 7.34 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext “Technischer Einsatz. Pkw im Bach, in Großweikersdorf, Neubaugasse” alarmiert.

Ein abgestellter Pkw hatte sich vermutlich schon in der Nacht selbständig gemacht und war in einem Bach gerollt. Der Fahrzeugbesitzer wurde erst durch die Polizei darauf aufmerksam. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges wurde der Pkw wieder auf die Fahrbahngestellt. Am verunfallten Seat war durch den Unfall ein Schaden im Frontbereich entstanden.

Im Einsatz standen für ca. 1 Stunde:
FF Großweikersdorf mit 23 Mitgliedern  mit vier Fahrzeugen (Rüstlösch-, Lösch-, Wechsellade- und Mannschaftstransportfahrzeug)
Polizei Großweikersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.