Schweiz: Pkw landet stehend an Brückenmauer – Tödlicher Unfall bei Hergiswil

HERGISWIL (SCHWEIZ): Gegen 18:25 Uhr hat sich am 15. mai 2015 in Hergiswil auf der Seestraße im Bereich Reigeldossen ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer prallte mit seinem Fahrzeug frontal gegen eine Mauer. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Ein 24-jähriger Lenker fuhr mit einem Personenwagen von Hergiswil her kommend auf der Seestraße in Richtung Stansstad. Auf Höhe Reigeldossen prallte er mit seinem Fahrzeug aus noch nicht bekannten Gründen frontal gegen eine Mauer. Beim heftigen Aufprall zog sich der Autofahrer tödliche Verletzungen zu. Für die Bewältigung dieses Ereignisses standen nebst der Kantonspolizei NW und der Staatsanwaltschaft NW noch ein Ambulanzteam, Mitglieder der Feuerwehr Hergiswil und der Stützpunktfeuerwehr Stans sowie ein Abschleppdienst im Einsatz. Am unfallbeteiligten Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Hauptstrasse zwischen Kreisel Acheregg und Hergiswil Dorf musste in beiden Richtungen während rund 4.5 Stunden gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.