Oö: Fahrzeuge bei Verkehrsunfall in Lasberg in Straßengraben geschleudert

LASBERG (OÖ): Kurz nach 10 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Lasberg am 2. Juni 2015 zu einem Verkehrsunfall auf der Walchshofer Landesstraße (L1476) zwischen Lasberg und Freistadt alarmiert.

Zwei Pkws kollidierten nach einer leichten rechts Kurve miteinander. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge auseinander und über eine Böschung geschleudert. Die drei Insassen der Fahrzeuge wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.  Für die Aufräumarbeiten musste die Landesstraße eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Lasberg war mit 15 Mann und drei Fahrzeugen bis 11:45 Uhr im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Lasberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.