Oö: Rekordteilnahme beim Abschnittsleistungsbewerb in Aurachkirchen

AURACHKIRCHEN (OÖ): Am Samstag, 6. Juni 2015, fand rund um das 110 jährige Bestandsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Aurachkirchen (Gemeinde Ohlsdorf) der Feuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes- Gmunden statt.

Insgesamt 126 Bewerbsdurchgänge (77 Aktiv- und 49 Jugenddurchgänge) wurden auf den Bewerbsbahnen abgewickelt. Dabei kämpften die Mannschaften um die schnellste Zeit beim Löschangriff, Hindernisbahn und beim Staffellauf und das bei extremer Hitze und Temperaturen über 30 Grad im Schatten.

Diese Bewerbe, welche in den Bezirken- und Abschnitten durchgeführt werden, gilt als Generalprobe für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb Anfang Juli 2015 in Hirschbach. Die teilnehmenden Gruppen bewiesen Ihr Können unter Zeitdruck und dabei zählen die Schnelligkeit und das fehlerfreie Arbeiten während des Gruppenbewerbes zu den Kriterien.

Die Sieger
Bei der Siegerehrung konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christian Huemer zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter die Bürgermeisterin der Gemeinde Ohlsdorf Christine Eisner und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer. Die Ehrengäste gratulierten den Siegergruppen und überreichten den bestplatzierten Gruppen einen Pokal und eine Urkunde.

Alle Ergebnisse finden Sie auf der Seite des BFKDO Gmunden! [foogallery id=”218204″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.