Nö: Pkw in Vösendorf in Flammen

VÖSENDORF (NÖ): Am frühen Abend des 2. Juli 2015 geriet ein Pkw auf der Nordspange der Schönbrunner Allee in Vösendorf in Brand. Der Fahrer stellte sein Fahrzeug im Kreisverkehr noch rechtzeitig ab und konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Bereits vor Ankunft der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle durch mehrere Polizeistreifen abgesperrt, sowie erste Löschversuche mittels tragbarer Feuerlöschern unternommen. Aufgrund der raschen Brandausbreitung griff der Brand jedoch auf den gesamten Motorraum des Volvos über.

Die Feuerwehr konnte den Brand unter umluftunabhängigem Atemschutz durch die Vornahme von zwei C- Löschleitungen rasch bekämpfen. Abschließend wurden Nachlöscharbeiten sowie die Kontrolle des Fahrzeuges mittels Wärmebildkamera durchgeführt.

Die Bergung des ausgebrannten Fahrzeugs wurde durch das Wechselladefahrzeug übernommen. Die Feuerwehr stand mit vier Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Bezirks-Feuerwehrkommando Mödling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.