Oö: Eingeklemmte Person bei Verkehrsunfall in Bad Ischl

BAD ISCHL (OÖ): Am Abend des 16. Juli 2015 geriet ein Fahrzeuglenker mit seinem Auto in Bad Ischl ins Schleudern und dabei von der Fahrbahn ab. Nachkommende Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Einsatzkräfte.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr wurde die verletzte Person bereits vom anwesenden NEF-Team medizinisch erstversorgt. Diese war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, sodass sie unter Zuhilfenahme des hydraulischen Rettungsgerätes der FF Pfandl aus dem Unfallwrack befreit werden musste.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Ischl, Pfandl sowie die Feuerwache Reiterndorf.

Bad Ischler Feuerwehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.