Nö: Feuerwehr Ebenfurth entfernt für Überflutung sorgende Verklausung

EBENFURTH (NÖ): Am Montag, den 17. August 2015, wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth um 07:46 Uhr mittels Sirene zu einem Hochwassereinsatz alarmiert. Durch eine Verklausung im Mühlbach und durch die starken Regenfälle in der vergangenen Nacht trat der Mühlbach im Bereich der Kleingartensiedlung über die Ufer.

Das Wasser überflutete die angrenzenden Rübenäcker und aber auch die Kleingartensiedlung. Die Verklausung wurde entfernt und der Wasserspiegel ist wieder auf Normalpegel abgesunken. Nach etwa 90 minütigem Einsatz konnte die FF der Stadt Ebenfurth wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Ebenfurth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.