Nö: Fahrzeugüberschlag auf der B17

EGGENDORF (NÖ): Donnerstag Abend, 5. Oktober 2017, wurde die Feuerwehr Ebenfurth zur Unterstützung der Freiw. Feuerwehr Eggendorf nach einem Verkehrsunfall auf die B17 Höhe km 35 alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker kam dort zwischen den Ausfahrten Kiesgruben und Ebenfurth von der Fahrbahn ab, überschlug sich auf der Böschung mehrmals und kam dann im Straßengraben auf dem Dach zum liegen. Der Lenker blieb bis auf leichte Blessuren unverletzt.
Der schwer beschädigte Pkw wurde mittels WLF-Kran geborgen und abtransportiert. Während der Bergungsarbeiten musste die B17 teilweise gesperrt werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Eggendorf und Ebenfurth sowie das Rote Kreuz und die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.