Deutschland: Aufräumarbeiten nach Unfall mit zwei Fahrzeugen bei Geisenhausen

MARKT GEISENHAUSEN (DEUTSCHLAND): Die Feuerwehren Geisenhausen, Altfraunhofen und Salksdorf wurden am Dienstag, 13. Oktober 2015, um 07:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Gemeindeverbindungsstraße Richtung Stützenbruck gerufen.

Zwei Pkw touchierten sich im Begegnungsverkehr. Zwei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Beim Eintreffen der FF Geisenhausen war keine Menschenrettung mehr erforderlich. Bei dem Unfall wurde zu dem ein Telefonmasten am Fahrbahnrand erheblich beschädigt. Die FF Salkdorf übernahm die Verkehrsabsicherung. Einsatzende war um 09:00 Uhr.

Freiw. Feuerwehr Markt Geisenhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.