Oö: Küchenbrand in einem Wohnhaus in Ansfelden schnell unter Kontrolle gebracht

ANSFELDEN (OÖ): Die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden wurde Sonntagnachmittag, 27. Dezember 2015m zu einem Küchenbrand in ein Mehrparteienwohnhaus nach Ansfelden (Bezirk Linz-Land) gerufen.

Personen hatten sich laut Feuerwehr keine in der Wohnung befunden. Der Brand konnte rasch lokalisiert und abgelöscht werden. Die Feuerwehr musste anschließend Teile der Küche entfernen um die Restablöschung durchführen zu können. Verletzt wurde niemand.

Fotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.