Tag: 6. Dezember 2015

Nicht_kategorisiert

Bayern: Fernseher verursacht Zimmerbrand in Schneizlreuth

SCHNEIZLREUTH (BAYERN): Am Freitagabend, 4. Dezembe 2015, gegen 21.40 Uhr mussten Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei mit Alarmstufe B3 zu einem Zimmerbrand in Melleck ausrücken. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter schwarzer Rauch aus der Dachgeschosswohnung, wo ein Fernseher nach einem technischen Defekt in Flammen aufgegangen war. Das Ehepaar im Stockwerk darunter hatte das Feuer gerade noch rechtzeitig bemerkt und war unverletzt in Freie geflüchtet.

mehr lesen ...
Nicht_kategorisiert

Nö: Brand einer Garage eines Einfamilienwohnhauses in Traiskirchen

TRAISKIRCHEN (NÖ): Erneut heulten die Sirenen in Traiskirchen auf. War es Donnerstag Früh wegen dem schweren Verkehrsunfall mit einem Toten auf der Landesstraße nach Trumau, so wurden am Freitag, dem 4. Dezember 2015, kurz vor Mitternacht, die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Traiskirchen-Stadt und Wienersdorf über die Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Wohnhausbrand (Alarmstufe B2) alarmiert.

mehr lesen ...
Nicht_kategorisiert

Deutschland: Einsatzfahrzeuge steckten nach Türöffnung in Walsrode fest

WALSRODE (DEUTSCHLAND): Eine ungewöhnliche Alarmmeldung erhielten die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Walsrode am Samstag, 5. Dezember 2015, um 14:50 Uhr auf ihren digitalen Meldeempfängern „Feuer 1, Essen auf Herd“. Beim Anmelden der Fahrzeuge dann die Rückmeldung der Leitstelle, dass die Bewohnerin die Wohnung nicht mehr betreten konnte, da der Schlüssel abgebrochen war.

mehr lesen ...