Nö: Eingeklemmter Autolenker nach Kollision mit Lkw auf der B 20 bei Türnitz

TÜRNITZ (NÖ): Am 18.01.2016 um 09:15 Uhr wurden die Feuerwehr Türnitz, Wienerbruck sowie Zug Annaberg von Florian St. Pölten zu einen Verkehrsunfall “Pkw gegen Lkw auf der B 20 am Annaberg mit einer eingeklemmten Person” alarmiert. Beim Bergabfahren von Annaberg verlor ein Pkw-Lenker in einer scharfen Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw, der von Türnitz Richtung Annaberg fuhr.

Der Autolenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Verletzte wurde vom Notarzt übernommen und mit dem Rettungshubschrauber C15 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH St. Pölten abtransportiert. Während der Personenrettung wurde die B20 kurzfristig gesperrt. Zur Bergung der Fahrzeuge wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Freiw. Feuerwehr Türnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.