Stmk: Pkw-Anprall an Tunnelportal in Fürstenfeld verlief glimpflich

FÜRSTENFELD (STMK): Die Feuerwehr Fürstenfeld wurde am 13. Juni 2016 zu einem Verkehrsunfall auf der L207 alarmiert. Es wurde gemeldet, dass ein Pkw gegen das Tunnelportal gekracht war.

Da nicht bekannt war, ob dabei Personen im Fahrzeug eingeklemmt seien, wurde laut Alarmplan die Feuerwehr Übersbach mit alarmiert. Der ersteintreffende Offizier vom Tag konnte die anrückende Mannschaft in Kenntnis setzen, dass sich keine Personen mehr im Auto befinden. Das Unfallfahrzeug wurde mittels Kran vom Schwerem Rüstfahrzeug vom Tunnelportal gehoben und zu einem Parkplatz überstellt, am Unfallort wurden ausgeflossene Flüssigkeiten gebunden.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.