Nö: Traktor rutscht in einen Graben und droht umzustürzen

GROSSWEIKERSDORF (NÖ): Am 11. August 2016, um 10.21 Uhr, wurde die Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht SMS mit dem Alarmtext „Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Traktorbergung in Großwiesendorf” alarmiert.

Bei Mäharbeiten in Großwiesendorf rutschte ein Landwirt mit seinem Traktor in einen Graben und drohte umzustürzen. Da der Fahrzeuglenker sein Fahrzeug nicht selbst aus der misslichen Lage befreien konnte, rief er die FF Großweikersdorf zu Hilfe.

Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges wurde der Traktor geborgen und konnte seine Fahrt fortsetzen. Die Feuerwehr Großweikersdorf stand mit neun Mitgliedern und drei Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst- und Wechselladefahrzeug) für ca. eine Stunde im Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.