Deutschland: Lkw schiebt Wohnwagengespann auf vorderen Lkw → 1 Todesopfer

KOBLENZ (DEUTSCHLAND): Am 18.08.2016 gegen 9.00 Uhr befuhr ein niederländisches Paar mit
seinem Pkw-Wohnwagen-Gespann die A 61 in Fahrtrichtung Norden. In Höhe der Ortslage Koblenz-Metternich mussten sie aufgrund eines verkehrsbedingten Rückstaus anhalten. Ein Lkw-Fahrer fuhr ungebremst auf das stehende Wohnwagengespann auf und schob dieses einen davor stehenden Lastwagen.

mehr lesen ...