Sbg: Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Pkw und Motorrad in Thalgau

THALGAU (SBG): Am 24. August 2016 heulten um kurz nach 19 Uhr wieder die Sirenen in Thalgau. Grund war ein Verkehrsunfall bei der Autobahnabfahrt von der A1 auf die L117. Ein Pkw war während des Abbiegevorgangs mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammengestoßen.

Bei der Kollision wurden der Motorradlenker und seine Mitfahrerin schwer verletzt. Beide wurden in die umliegenen Krankenhäuser gebracht. Die Aufgaben der Feuerwehrkräfte beschränkten sich auf die Verkehrsregelung im Kreuzungsbereich und die Unterstützung des Roten Kreuzes bzw. der Notärzte.
Nachdem die Unfallstelle durch die Polizei freigegeben wurde, konnten die beteiligten Fahrzeuge entfernt und die Fahrbahn gereinigt werden. Der Einsatz konnte nach etwa 1,5 Stunden beendet werden.

FF Thalgau / Löschzug Unterdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.