Oö: Schärdinger Bezirks-Nassleistungsbewerb 2016 in Wetzendorf

ESTERNBERG (OÖ): Der Löschzug Wetzendorf der Feuerwehr Esternberg trug am Samstag, 27. August 2016, den 21. Bezirks-Nassleistungsbewerb des Bezirkes Schärding am Festgelände in Wetzendorf, Gemeinde Esternberg, aus.

Bei Temperaturen um die 30 Grad zeigten die insgesamt 29 angetretenen Bewerbsgruppen einen spannenden Wettkampf um jede Sekunde unter den strengen Augen der Bewerterteams. Der Nassbewerb unterscheidet sich zu den herkömmlichen Bewerben, dass die Bewerbsteilnehmer am Ende der Bewerbsbahn mit einem Wasserstrahl ein Ziel treffen müssen. Ein möglichst fehlerfreier Lauf ist, um das Wasser an das Ende der Bewerbsbahn zu transportieren, fast notwendig. Eine offene Kupplung bzw. jegliche Fehler kommen so schnell zum Vorschein.  

Den ersten Platz in der Wertung Bronze sicherte sich die Feuerwehr Dorf an der Pram vor der Feuerwehr Matzing. In der Wertung Silber erreichte die Feuerwehr Pimpfing den ersten Platz vor der Feuerwehr Eggerding.

Ein besonderes Highlight brachte die Bewerbsgruppe der FF Nußbaum, Bezirk Ried/Innkreis mit. Sie absolvierten den Bewerb mit einer Tragkraftspritze aus dem Jahre 1949 und sorgten hiermit bei so manchen Zuseher für staunende Augen.  

Bezirks-Feuerwehrkommandant Stellvertreter und zuständiger Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Unterholzer Günter überreichte bei der Schlussveranstaltung mit Vertretern aus Politik die Preispokale und gratulierte allen Teilnehmern zu den erbrachten Leistungen. Dank und ein großes Lob für die mustergültige Vorbereitung und Durchführung erging an die Mitglieder der Feuerwache Wetzendorf mit Zugskommandant BI Ludhammer Josef.

Eine detaillierte Ergebnisliste ist unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.