USA: 3. Alarm in Fort Worth → 2,2 Millionen-Dollar-Haus wird Raub der Flammen (+Video)

FORT WORTH (USA):Großeinsatz für die Feuerwehr von Fort Worth in Texas am Freitag, dem 16. September 2016. Ein großes Wohngebäude stand dort in Flammen. Dritter Alarm musste ausgelöst werden.

Das Gebäude stand beim Eintreffen der Helfer bereits lichterloh in Flammen. So war es nicht möglich, dieses noch zu retten. Das rund 2,2 Millionen Dollar repräsentierende Haus war nicht zu halten. Verletzt wurde niemand, da sich die Bewohner zum Zeitpunkt des Feuers nicht zuhause aufgehalten hatten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.