Bayern: Kohlenmonoxid fordert in München ein Menschen- und ein Hundeleben

MÜNCHEN (BAYERN): Die starke Konzentration von Kohlenmonoxid in einer Wohnung führte zum Tod einer Bewohnerin. Als der 54-jährige Mann gegen 03.40 Uhr des 21. September 2016 seine 65-jährige Lebensgefährtin vermisste, fand er sie leblos auf der Toilette vor und rief sofort den Notruf der Feuerwehr München.

mehr lesen ...

Deutschland: Schwere Explosion in Harsefelder Wohngebiet → zwei zum Teil lebensgefährlich Verletzte

HARSEFELD (DEUTSCHLAND): Gegen 14:15 Uhr kam es am 19. September 2016 in einem Einfamilienhaus in Harsefeld zu einer schweren Explosion. Im Issendorfer Weg war ein Gärtner aus einem Nachbargrundstück gerade dabei, die Hecke eines Kunden zu schneiden, als es plötzlich einen lauten Knall gab und der Anbau eines dortigen Hauses einstürzte.

mehr lesen ...

Nö: Milchkuh in Markt Piesting durch Spaltenbodendecke gestürzt

MARKT PIESTING (NÖ): Am Dienstag, den 20.09.2016, wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 13:00 Uhr telefonisch zu einer Tierrettung beim „Aussiedlerhof“ gerufen. Eine rund 700 kg schwere Milchkuh war durch die Spaltenbodendecke in die darunter verlaufende Güllegrube gestürzt, die einen guten Meter hoch mit den Tierfäkalien gefüllt war.

mehr lesen ...