Deutschland: Starke Geruchsbelästigung löst Umwelteinsatz in Heidelsheim aus

HEIDELSHEIM (DEUTSCHLAND):
Ein Großaufgebot an Feuerwehr war am Donnerstagabend, 22. September 2016, ab 17.51 Uhr in Heidelsheim beschäftigt. Die Feuerwehr Bruchsal mit der Abteilung Heidelsheim, die Umwelt- und Strahlenschutzgruppe Bruchsal, die Führungsgruppe Bruchsal, die Fachberater Chemie Dr. Richard Spörri und Klaus Fehrer der Feuerwehr Bruchsal, ein Erkunderfahrzeug der Feuerwehr Bretten mit Messtechnik und die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard mit Messtechnik des Gefahrgutzuges Karlsruhe Land Nord waren im Einsatz.

mehr lesen ...