Oö: In Eigenregie beschafftes Kommandofahrzeug 2 der Freiw. Feuerwehr Puchheim

Besuche der Landesfeuerwehrschule in Linz sowie sonstige Lehrgänge werden ab sofort auch mit diesem Einsatzfahrzeug durchgeführt. Ein wichtiges und weiteres Argument für die Anschaffung dieses Fahrzeuges war die zusätzliche Transportmöglichkeit der Jugendgruppe.
 
Ausgeliefert wurde das Fahrzeug von der Firma Ford Weichselbaumer aus Vöcklabruck. Das Design fertigte die Firma Plainer Foliendesign aus Salzburg. Die Sondersignalanlage besteht aus einem Blaulichtbalken mit integrierter Lautsprecheranlage und zwei Frontblitzern in LED-Technik. Ein
Fahrzeugfunkgerät sowie ein Handfunkgerät inkl. Ladestation wurden ebenfalls von der Firma Weichselbaumer eingebaut.

An feuerwehrtechnischer Beladung befinden sich unter anderem ein Feuerlöscher 6kg, fünf Verkehrsleitkegel, ein Absperrband, ein Anhaltestab Feuerwehr, zwei Warnwesten Feuerwehr, eine Feuerwehr Einsatzleiterjacke, ein Triopan-Faltsignal Feuerwehr, ein Handscheinwerfer inkl. Ladestation, ein Nothammer, eine Packung Infektionshandschuhe, div. Feuerwehrliteratur und
eine Sanitätsumhängetasche im Fahrzeug.

Die Gesamtkosten wurden zur Gänze aus den eigenen Mitteln von der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim finanziert. Am 26. September 2016 erfolgte beim der Firma Ford Weichselbaumer Vöcklabruck die offizielle Schlüsselübergabe.

Freiw. Feuerwehr Puchheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.