Oö: Grundlehrgang im Bezirk Urfahr-Umgebung erfolgreich gemeistert

URFAHR-UMGEBUNG (OÖ): 58 Teilnehmer/Innen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung absolvierten im Oktober 2016 erfolgreich den Grundlehrgang im BWZ Lachstatt. An zwei Samstagen wurde das erlernte Wissen von der Truppmannausbildung noch einmal in verschiedenen Bereichen intensiviert und die Teilnehmer/Innen für ihre weitere Feuerwehrkarriere ausgebildet.

Dieser Lehrgang ist die Grundvoraussetzung für den Besuch von weiteren Lehrgängen im Feuerwehrdienst. Lehrgangsleiter HAW Johann Schwarz hat mit seinen Ausbildnern  HAW Gerhard Schietz, OAW Thomas Poxrucker, OAW Kurt Reiter, AW Harald Hintringer und HBI Karl Wiesmayr im Lehrsaal, sowie bei praktischen Übungen am Gelände des BWZ den Teilnehmer/Innen die beste Ausbildung übermittelt.

Gefragt war bei einem Stationsbetrieb die Brand und Löschlehre, Gerätekunde, Gefahr und Absichern an der Einsatzstelle, Formalexerzieren und vieles mehr. Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer und Lehrgangsleiter HAW Johann Schwarz zeigten sich bei der abschließenden schriftlichen Erfolgskontrolle und Passübergabe höchst erfreut vom ausgezeichnetem Ergebnis der Teilnehmer/Innen.

So meisterten 46 mit vorzüglichem Erfolg, "11 mit Sehr Gut"  und "1 mit guten Erfolg" diesen Lehrgang.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.