Nö: Transporterbergung auf Parkplatz in Laxenburg

LAXENBURG (NÖ): Am 2.November wurde die Freiw. Feuerwehr Laxenburg um 07:44 Uhr zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. Ein Kastenwagen war im Zuge eines Parkmanövers über eine Böschung gerollt und der Lenker konnte nicht mehr auf die Fahrbahn zurück.

Mittels Rundschlinge und Seilwinde von Tank 2 wurde das Fahrzeug gegen ein Abrutschen gesichert. Um den Unterboden nicht weiter zu beschädigen, wurde mit Unterlagsholz eine Rampe aufgebaut. Im Anschluss konnte der Kastenwagen mit Hilfe der Seilwinde zurück auf die Fahrbahn gezogen werden. Da der Lenker keinen Führerschein vorweisen konnte wurde, durch den Einsatzleiter die Executive nachalarmiert. Nach rund einer Stunde konnte die Mannschaft wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.