Nö: Eingeklemmte Person nach Pkw-Anprall an Baum bei Laa an der Thaya

LAA AN DER THAYA (SBG): Am 27.11.2016 wurde die Feuerwehr Laa zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person am Vitusweg alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und gegen einen Baum prallte.

Der Fahrzeuglenker wurde im stark deformierten Fahrzeug eingeklemmt. Der Rettungsdienst war bereits anwesend und begann mit der Erstversorgung der Person.

Auf Grund der starken Deformierung des Fahrzeuges war der Lenker massiv im Fahrzeuginneren eingeklemmt und es war notwendig, mit den hydraulischen Rettungssätzen des RLFA 2000 und des TLFA 4000 gleichzeitig zu arbeiten, um einen Rettungszugang zu der eingeklemmten Person zu schaffen, um so in weiterer Folge eine schonende Menschenrettung durchführen zu können.

Gemeinsam mit Notarzt und Rettungsdienst wurde die Person, welche Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, aus dem Fahrzeug befreit und in weiterer Folge mit dem Notarzt in das Landesklinikum Mistelbach überstellt. Im Anschluss wurde der anwesende Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt.

Freiw. Feuerwehr Laa an der Thaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.