Deutschland: Arbeitsunfall im Hohlkörper einer Düsseldorfer Brücke → Anspruchsvoller Höhenretter-Einsatz

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Bei Kontroll- und Wartungsarbeiten im Hohlkörper der Theodor-Heuss-Brücke in Düsseldorf verletzte sich am 15. Februar 2017 ein städtischer Mitarbeiter am Bein. Höhenretter, Rettungsdienst und Notarzt versorgten ihn noch an der Unfallstelle. Danach erfolgte die zeitaufwendige Rettung aus dem Brückenbau. Der Arbeiter wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert.

mehr lesen ...

Deutschland: Im Weinberg bei Bruchsal geparkter Pkw im Vollbrand

BRUCHSAL (DEUTSCHLAND): Um 11.44 Uhr de 15. Februar 2017 wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Helmsheim, Heidelsheim und Bruchsal zu einem Pkw-Brand in den Weinbergen in Richtung Obergrombach gerufen. Bei dem dortigen Funkmast direkt über den Weinbergen war ein Pkw geparkt und fing aus nicht näher geklärten Umständen plötzlich Feuer.

mehr lesen ...

Bgld: Zwei Personen im Neusiedler See eingebrochen → Feuerwehrmann springt ins eiskalte Wasser

MÖRBISCH AM SEE (BGLD): Am 15.02.2017 um 11:37 Uhr wurden die Mitglieder der Freiw. Feuerwehr Mörbisch/See von der LSZ Burgenland mittels Rufempfänger und Alarm-SMS zu zwei eingebrochenen Personen am Neusiedlersee alarmiert. Unmittelbar darauf rückten das MTF und das RLF-A 2000 zum Einsatzort aus.

mehr lesen ...

Nö: Autoüberschlag im Hollabrunner Stadtgebiet → Lenker verletzt

HOLLABRUNN (NÖ): Am Morgen des 15. Februar 2017 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn zu einem Verkehrsunfall am Kudlichweg in Hollabrunn alarmiert. Nach einem Überschlag auf der Straße hinter dem Autohaus Eissner mussten die Einsatzkräfte den Unfallwagen zunächst zurück auf die Räder stellen.

mehr lesen ...